• Instagram
  • Facebook
  • YouTube
Artikelnummer: BM-SWATEMSCN2/1ME2/HD

Blackmagic ATEM 2 M/E Constellation HD

1.848,20 €Preis
inkl. MwSt. |

Der ATEM 2 M/E Constellation HD von BlackmagicDesign ist ein hochauflösender Live-Produktionsmischer, auf 2 M/E gibt es 20 normwandlungsfähige 3G-SDI-Eingänge und zwölf unabhängige 3G-SDI-Aux-Ausgänge. Außerdem verfügt er über einen USB-Webcam-Ausgang, DVE, Chromakeyer, Media-Player, einen Multi View und mehr.

  • Anschlüsse:

    • Videoeingänge insgesamt: 20
    • Videoausgänge insgesamt: 12
    • SDI-Raten: 1,5 G; 3 G
    • Audioeingänge insgesamt: 2 symmetrische 1/4-Zoll-Buchsen, 1x 5-polige XLR-Buchse für Talkback
    • Audioausgänge insgesamt: 1x 5-polige XLR-Buchse für Talkback
    • SDI-Audioeingänge: 2 eingebettete Audiokanäle an allen SDI-Eingängen
    • SDI-Audioausgänge: 2 eingebettete Audiokanäle an allen SDI-Ausgängen
    • Timecode-Anschlüsse: keine
    • Referenzeingänge: für Tri-Sync oder Black Burst
    • Videoeingänge mit Resync: an allen 20 Eingängen
    • Frameraten- und Formatwandler: an allen 20 Eingängen
    • SDI-Aux-Ausgänge: jeder beliebige der 12 SDI-Ausgänge
    • SDI-Vorschauausgänge: jeder beliebige der 12 SDI-Ausgänge
    • SDI-Programmausgänge: jeder beliebige der 12 SDI-Ausgänge
    • Downkonvertierte SDI-Programmausgänge: keine
    • Webcam-Ausgabe: 1 USB-C-Port unterstützt 720p oder 1080p mit PGM-Frameraten
    • Anzahl der Multi Views: 2x 3G-SDI
    • Bedienpultanschluss: Ethernet. Direkte Verbindung zwischen Pult und Chassis oder über ein Netzwerk
    • Interner Timecode-Generator: ja
    • Talkback: RJ45 für Fremd-Talkback-Systeme
    • Tally-Ausgang: hinzugefügt via Ethernet-Verbindung mittels Blackmagic Design GPI und Tally Interface Gerät (nicht im Lieferumfang enthalten)
    • Ethernet: unterstützt 10/100/1000Base-T
    • Computer-Schnittstelle: 1 USB-C-Port unterstützt USB 3.1 Gen 1 (5 Gbit/s)

    Normen:

    • SD-Videonormen: keine
    • HD-Videonormen: 720p/50; 720p/59,94; 720p/60
      1080i/50; 1080i/59,94; 1080i/601080p/23,98; 1080p/24; 1080p/25; 1080p/29,97; 1080p/30; 1080p/50; 1080p/59,94; 1080p/60
    • SDI-Konformität: SMPTE 292M, SMPTE 296M, SMPTE 424M, SMPTE 425M Level A und B
    • Videoabtastfrequenz: 4:2:2
    • Farbgenauigkeit: 10 Bit
    • Farbräume: REC 709
    • Automatische SDI-Umschaltung: automatische Erkennung von 1,5G-SDI und Level A oder Level B 3G-SDI

    Merkmale:

    • Upstream-Keyer: 8
    • Downstream-Keyer: 2
    • Advanced Chroma Keyer: 8
    • SuperSource: 1
    • Talkback-Unterstützung: ja
    • n-1-Unterstützung: ja
    • Linear/Luma-Keyer: 11
    • Übergangs-Keyer (Stinger/DVE): 2 Stinger, 2 DVE
    • Gesamtanzahl der Ebenen: 15
    • Mustergeneratoren: 11
    • Farbgeneratoren: 2
    • Bedienpult bzw. -panel: Frontblende fürs Mischen im Notfall, Bediensoftware oder optionales Hardware-Bedienpult
    • Routingfähige Fenster: 32
    • Tally: rotes Licht für Programm- und grünes für Vorschauanzeige
    • Kennungen für Quellfenster: ja

    Multi View Monitoring:

    • Multi View Monitoring: 2 Multi Views jeweils für 16, 13, 10, 7 oder 4 Ansichten konfigurierbar. Einschließlich fürs Monitoring von Programm, Vorschau, Eingaben, Media Playern, M/E-Ebenen, DSKs, SuperSource, Clean-Feed mit optionalen Kennungen und Audiopegelmetern
    • Multiview-Videonorm: HD
    • Mindestauflösung des Bildschirms: 1366 x 768

    Media Player:

    • Media Player: 2
    • Kanäle: Füll- und Keysignale für jeden Media Player
    • Media-Pool-Kapazität für Standbilder: 60
    • Media-Pool-Kapazität für Clips: 2 bis zu 1080p/60
    • Media-Player-Clip-Länge in 720 HD: 800 Frames
    • Media-Player-Clip-Länge in 1080 HD: 400 Frames
    • Media-Pool-Standbildformate: PNG, TGA, BMP, GIF, JPEG und TIFF
    • Media-Pool-Videodateiformat: TGA-Sequenz
    • Media-Pool-Audio-Dateiformat: WAV, MP3 und AIFF

    Bildschirme:

    • Frontblende: integrierter 2,2-Zoll-LCD-Monitor für Video, 22 LED-Tasten fürs Setup und Mischen im Notfall, 8 Quelltasten, 4 Übergangstasten, 6 Tasten zur Talkback-Auswahl und zum Mischen, 1 Menüdrehregler, 1 Set-Taste, 1 Taste zum Sperren der Frontblende